Klassik

42. Reutlinger Kammermusikzyklus - Duo Pichlmair-Grau (Violine und Klavier)

Di, 17. Januar 2017 20:00

Kleiner Saal
Ausverkauft
42. Reutlinger Kammermusikzyklus - Duo Pichlmair-Grau (Violine und Klavier)

Mit Johanna Pichlmair (Violine) und Georg Michael Grau (Klavier) sind zwei junge, aber schon vielfach preisgekrönte Solisten auf ihrer „Zeitreise durch Österreich“ zu erleben.

Details:

Wolfgang Amadeus Mozart        Sonate für Violine und Klavier B-Dur KV 454
Alexander von Zemlinsky          Serenade für Violine und Klavier A-Dur (1895)
Karl Goldmark                          Ballade für Violine und Klavier G-Dur op. 54 (1913)
Franz Schubert                         Fantasie für Violine und Klavier C-Dur D 934

Mit Mozarts Sonate B-Dur KV 454 und Schuberts großartiger C-Dur-Fantasie D 934 stehen zwei ganz besondere Werke des klassischen Repertoires auf dem Programm. Mozart komponiert diese Violinsonate 1784 für eine seinerzeit berühmte Geigerin und hob das Werk zusammen mit ihr aus der Taufe. Da er keine Zeit gehabt hatte, die Klavierstimme schriftlich zu fixieren, improvisierte er sie. Der beim Konzert anwesende Kaiser wollte das kaum glauben und ließ sich nach dem Konzert das unbeschriebene Notenblatt der Klavierstimme zeigen.

Aus dem Jahr 1828, Schuberts Todesjahr, stammt seine groß angelegte Fantasie C-Dur. Sie stellt höchste Anforderungen an die technisch-virtuose Brillanz und an die musikalische Gestaltungsfähigkeit der Interpreten.

Die Zeitreise geht weiter mit Alexander vom Zemlinskys Serenade A-Dur aus dem Jahr 1895. Zemlinsky, von der damaligen Wiener Presse als einer „der begabtesten Nachfolger der Brahms-Generation“ gefeiert, war Lehrer, Freund und Schwager von Arnold Schönberg, dessen musikalische Neuerungen er allerdings nicht übernahm. Seine heitere Serenade A-Dur ist ganz in der Nachfolge von Brahms komponiert, eine echte Entdeckung.

Die Zeitreise endet 1913 mit der Ballade von Karl Goldmark. Auch er war ein Freund von Brahms und Johann Strauss und war zu seiner Zeit eine der angesehensten Akteure des Musiklebens in Wien und ganz Österreich-Ungarns.

Konzertbüro am Markt
Marktplatz 14
72764 Reutlingen
Telefon 07121 302-292

Geschäftsstellen des Reutlinger General-Anzeigers
Reutlingen Telefon 07121 302-210
Metzingen Telefon 07123 964410
Mössingen Telefon 07473 946620
Münsingen Telefon 07381 936610
Pfullingen Telefon 07121 979210
Bürger- und Verkehrsverein Tübingen
Telefon 07071 91360
Henriette’s Kult-Tour Gomaringen
Telefon 07072 923971