Musical / Show

Traumfabrik – Showtheater der Phantasie

Sa, 14. Januar 2017 16:00

Großer Saal
Ausverkauft
Traumfabrik – Showtheater der Phantasie

Traumfabrik – das Showtheater der Phantasie zum Staunen, Lachen, Träumen. Jedes Jahr geht die Traumfabrik von Weihnachten bis Ende Januar in neun Städten auf Tournee. Über 30 Künstler zeigen eine einzigartige Mischung aus Artistik, Comedy, Tanz und Musik voller Phantasie und Lebensfreude. Das wirklich andersartige Showtheater, das durch Witz, Poesie, Charme und außergewöhnliche Ideen eine wortwörtliche „Traumfabrik“ entstehen lässt.

Neben faszinierenden Neu-Inszenierungen des Traumfabrik-Ensembles und natürlich den Lieblingsnummern der Fans erwarten Sie weltweit gefeierte internationale Gastkünstler: Aus Österreich kommen die 4-fachen Jonglierweltmeister und 32-fachen Weltrekordhalter „Jonglissimo“, die mit Echtzeit-Projektionen eine neue Dimension des Jonglierens präsentieren. Die weltbeste Roue Cyr-Artistin, Julie Lavergne, die unter anderem im Cirque du Soleil gefeiert wurde, reist aus Kanada an. Abgerundet wird das abwechslungsreiche Programm durch das kanadische Akrobatik-Comedy-Duo „Les Vitaminés“.

Lassen Sie zwei Stunden die Seele baumeln – in der Traumfabrik.

Amberger Zeitung 2016:
"Ist es Varieté oder Zirkus, Show oder Spaziergang durch eine Welt des Imaginären? Die Antwort: Etwas von jedem. Perfekt inszeniert … Keine Paukenschläge auf die Ohren. Dafür Sanftes aus den Lautsprechern… Man kann die Fröhlichkeit förmlich greifen… Ja, es gibt Nummern, die das Publikum schon einmal in dieser Manufaktur der Träume gesehen hat. Aber das macht nichts. Man kann sich immer wieder daran erfreuen … Auftritte, die Lust auf mehr machen. Ganz gewiss im nächsten Jahr, wenn sich der Vorhang wieder öffnet zu Vorstellungen, die sich nirgends einordnen lassen."

Video: https://www.traumfabrik.de/de/bildergalerien/tf-galerie.php?p=video-tournee-20162107-661

Kinder bis einschließlich 16 Jahren erhalten Ermäßigungen.
Kinder bis 5 Jahre auf dem Schoß erhalten kostenlosen Eintritt.
Dauer: ca. 2 Stunden (inkl. Pause)