Theater

Des Kaisers neue Kleider

Mo, 20. November 2017 14:30

Großer Saal
Ausverkauft
Des Kaisers neue Kleider

„Des Kaisers neue Kleider“ nach H. C. Andersen
Zu Gast: Theater Mimikri
100 Minuten inkl. Pause ab 5 Jahren
Ist Kaiser Klemens verrückt geworden?
Er stolziert auf dem Schlossplatz in Unterhosen! Was ist geschehen?
Kaiser Klemens ist kleidersüchtig! Er glaubt, nur durch prächtige Kleider könne er sein Volk beeindrucken. Zeremonienmeisterin und Finanzminister sind verfweifelt: Das Land ist pleite. Die Weber arbeiten für einen Hungerlohn. Da wagen Schneiderin Elsa und Weber Walter eine rettende List. Als Experten für Magisch-Modische Majestätsgewänder stellen sie sich dem Kaiser vor. Sie versprechen ihm besonders prächtige Kleider, die für Menschen, die dumm sind oder für ihr Amt nicht taugen, unsichtbar bleiben. Diese Kleider will der Kaiser sofort haben! Am leeren Webstuhl und an leerer Nähmaschine arbeiten die beiden Tag und Nacht. Natürlich kann niemand die neuen Kleider sehen. Aber alle rufen: „Oh, wie prächtig sind des Kaisers neue Kleider!, denn niemand will als dumm dastehen oder sein gut bezahltes Amt verlieren. Nur die kleine Lisa lacht: „Aber er hat ja gar nichts an!“ Und plötzlich erkennen es alle: „Es stimmt! Der Kaiser hat gar nichts an!“ Jetzt wird es für die Schneiderin und den Weber gefährlich…

Vorverkauf ab 11. September 2017, 9 Uhr
Online über www.ksk-reutlingen.de/veranstaltungen
Kartenpreis: 7,50 € inkl Garderobe und gültig als Fahrschein im naldo-Verkehrsverbund.
Vorverkaufsstellen:
Konzertbüro am Markt
StaRT-Stadtmarketing und Tourismus Reutlingen
Geschäftsstellen des Reutlinger Generalanzeigers
Reutlinger Nachrichten
Bürger- und Verkehrsverein
Tübingen Henriette´s Kult-Tour Gomaringen