Theater

Trau dich! Ein starkes Stück über Gefühle, Grenzen und Vertrauen

Mi, 18. Oktober 2017 11:30

Großer Saal
Ausverkauft
Trau dich! Ein starkes Stück über Gefühle, Grenzen und Vertrauen

Das interaktive Theaterstück für die Klassen 3 bis 6 im Rahmen von „Trau dich!", der bundesweiten Initiative zur Prävention des sexuellen Kindesmissbrauchs des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) und der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA)

Über Gefühle lässt es sich nicht immer so leicht reden! Für Paula ist es gar nicht so einfach, ihrer Freundin zu erklären, dass sie sich für Jungs noch nicht besonders interessiert. Vladimir hat keine Ahnung, wie er seiner Oma sagen soll, dass er ihre Schlabberküsse nicht mag. Alina wird ganz stumm, als ein Freund der Familie seine Hand auf ihr Bein legt. Warum ist es manchmal so schwer, den eigenen Empfindungen zu trauen? Warum sind manche Gefühle so schwer in Worte zu fassen? Und warum ist es oft so schwierig, überhaupt jemanden zu finden, dem man sich anvertrauen kann? Paula, Vladimir und Alina machen sich auf die Suche nach den passenden Worten für ihre Gefühle. Sie suchen und suchen, bis sie den Mut und die Worte gefunden haben, darüber zu sprechen.

Nach der Aufführung präsentieren sich die regionalen Beratungsstellen Wirbelwind und pro familia sowie das Staatliche Schulamt, das Kreisjugendamt und das Polizeipräsidium im Foyer des Theaters und stehen Kindern und Lehrkräften bei Fragen zur Verfügung

Anmeldung für Lehrkräfte und Schulklassen bei der pro familia Reutlingen per E-Mail: anmeldung.traudich@profamilia-reutlingen.de / Der Eintritt beträgt 3 Euro pro Person.