Konzert

43. Reutlinger Kammermusik-Zyklus - Trio Rafale

Di, 15. Mai 2018 20:00

Kleiner Saal
Ausverkauft
43. Reutlinger Kammermusik-Zyklus - Trio Rafale

Trio Rafale

"Wenn junge Musiker zu einem Kammermusik-Ensemble zusammenfinden, ist das immer einen Konzertbesuch wert. Um aber das junge Trio Rafale hören zu können, sollte kein Weg zu weit sein." So schrieb die Oberbadische Zeitung 2016 über das aufstrebende Schweizer Klaviertrio Rafale. Nachdem das Trio zwei der wichtigsten Kammermusikwettbewerbe für sich entscheiden konnte, startet dieses junge Klaviertrio international jetzt so richtig durch und präsentiert im Saison-Abschlusskonzert des Kammermusikzyklus die ganze Bandbreite seines Könnens. Mit Werken von Haydn, Charles Ives und Peter Tschaikowski bietet das Programm Perlen des Repertoires, die Sie sich nicht entgehen lassen sollten.

Details:

Joseph Haydn: Klaviertrio fis-Moll Hob. XV:26
Charles Ives: Klaviertrio
Pjotr Iljitsch Tschaikowski: Trio a-Moll op. 50

Haydns Klaviertrio fis-Moll Hob. XV:26 ist ein Werk, das ganz in seiner melancholischen Stimmung verharrt. Über weite Strecken dominiert das Klavier das Geschehen, kein Wunder, war doch die Widmungsträgerin eine englische Pianistin, die Haydn außerordentlich verehrte. Charles Ives, der Nestor der amerikanischen Moderne, setzt in seinem Klaviertrio seine Studienjahre am College in Musik um. Im zweiten Satz verarbeitet er beispielsweise einige bekannte amerikanische Volks- und Studentenlieder, während im letzten Satz die bekannte Hymne "Rock of Ages" auftaucht. Highlight des Abends ist das groß angelegte Klaviertrio a-Moll op. 50, das Peter Tschaikowski zum Andenken an den verstorbenen Freund und Förderer Nikolai Rubinstein komponierte.

Vorverkaufsstellen: 

Konzertbüro am Markt
Geschäftsstellen des Reutlinger General-Anzeigers
Bürger- und Verkehrsverein Tübingen
Henriette's Kult-Tour