44. Reutlinger Kammermusik Zyklus - Alexander Melnikov

Termin: 15.05.2019

Uhrzeit: 20:00

Ort: Kleiner Saal

Genre: Konzert

Alexander Melnikov, Klavier

Alexander Melnikov, 1973 in Moskau geboren, gilt als „einer der spannendsten Pianisten seiner Generation“. Er ist Preisträger bedeutender Wettbewerbe wie beispielsweise des Internationalen Robert-Schumann-Wettbewerbs (1989) und des Concours Musical Reine Elisabeth in Brüssel (1991) und startete bereits im Alter von 15 Jahren eine internationale Karriere.

Freuen Sie sich auf die Begegnung mit einem außergewöhnlichen Künstler, der mit Claude Debussys Préludes einen der bedeutendsten Zyklen der Klavierliteratur präsentiert.

Details

Claude Debussy Préludes Heft 1 und 2

Mit seiner Sammlung von 24 Préludes führte Claude Debussy eine Tradition weiter, die mit Bachs „Wohltemperiertem Klavier” ihren Anfang nahm. Er komponierte sie zwischen 1909 und 1913. In diesem Zyklus sind einige der bekanntesten Klavierwerke Debussys enthalten, z.B. „La Fille aux cheveux de lin“, „La Cathédrale engloutie“ oder „Ondine“. Jedem der 24 Préludes hat Debussy einen programmatischen Titel nachgestellt und Werke einzigartigen Charakters geschaffen, mit denen er Natureindrücke, Tänze, exotische Klänge bis hin zu den Frühformen des amerikanischen Jazz in klangfarbenreiche Musik verwandelt.

Veranstalter:

Kulturamt Stadt Reutlingen

Rollstuhlgerecht

Termin eintragen

Kombiticket Nahverkehr

Teile dieses Event auf: