44. Reutlinger Kammermusik Zyklus - Trio Adorno

Termin: 17.01.2019

Uhrzeit: 20:00

Ort: Kleiner Saal

Genre: Klassik

Christoph Callies, Violine
Samuel Selle, Violoncello
Lion Hinnrichs, Klavier

Starten Sie musikalisch ins neue Jahr mit dem großartigen Trio Adorno. Das 2003 in Hamburg gegründete Klaviertrio hat sich nach ersten Wettbewerbserfolgen schnell einen vielversprechenden Namen in der Kammermusikszene gemacht und wurde inzwischen mehrfach mit renommierten Preisen ausgezeichnet. Mit seinen expressiven, sensiblen und stilsicheren Interpretationen spielt sich das Trio Adorno immer wieder aufs Neue in die Herzen des Publikums. In Rahmen des Kammermusikzyklus‘ sind sie mit zwei Schlüsselwerken des klassisch-romantischen Klaviertrio-Repertoires zu hören, nämlich mit Beethovens „Erzherzogtrio“ und mit Felix Mendelssohn Bartholdys 2. Klaviertrio.

Ludwig van BeethovenKlaviertrio B-Dur op. 97 „Erzherzogtrio“

Felix Mendelssohn BartholdyKlaviertrio Nr. 2 c-Moll op. 66


Mit dem Erzherzog Rudolph von Österreich gewidmeten Trio in B-Dur op. 97 erreicht die Gattung Klaviertrio ihren Höhepunkt. Beethoven selbst spielte bei der Uraufführung 1814 den Klavierpart. Es war dies zugleich sein letztes Auftreten als Pianist in der Öffentlichkeit, da seine zunehmende Taubheit ein weiteres Konzertieren vor Publikum nicht mehr zuließ. Auch wenn die Uraufführung wegen der schwierigen Bedingungen (das Klavier war verstimmt und Beethoven drosch, weil er nichts hörte, bei den Forte-Stellen so stark auf die Tasten ein, dass sie klirrten) unter einem schlechten Stern stand, konnte das den Siegeszug des Werks auf die Konzertbühnen dieser Welt nicht aufhalten. Auch der Komponist des zweiten Werks dieses Abends, Felix Mendelssohn Bartholdy, spielte den Klavierpart seines 2. Klaviertrios bei der Uraufführung 1845 selbst. Die kontrastreichen Sätze lassen Erinnerungen an andere Werke Mendelssohns aufkommen. So erinnert der zweite Satz mit seinem wiegenden Rhythmus an seine diversen venezianischen Gondellieder, das Scherzo mit seiner dahinhuschenden Leichtigkeit an die Musik zum Sommernachtstraum und im Finalsatz erstrahlt nach vorsichtigem Herantasten in der hinreißenden Coda in geradezu hymnischem Glanz der Choral „Vor Deinen Thron tret‘ ich hiermit“ – kurzum: ein Meisterwerk.

Das Abonnement ist ab Juli 2018 erhältlich, umfasst 9 Konzerte und bietet viele Vorteile:

  • über 25 % Ermäßigung gegenüber Einzelkarten
  • ständig reservierter Platz
  • kein Bemühen um Einzelkarten
  • übertragbare Einzelkarten
  • 20 % Ermäßigung auf zwei weitere Veranstaltungen des Kulturamtes in der laufenden Saison
  • Schüler und Studenten unter 28 Jahren erhalten gegen den entsprechenden Nachweis 50 % Ermäßigung

Preiskategorie I 216,00 Euro
Preiskategorie II 187,00 Euro
Preiskategorie III 156,00 Euro

Das Abonnement ist nur erhältlich beim
Kulturamt
Wilhelmstraße 69
72764 Reutlingen
Tel. 07121 303 2834
kult.veranstaltungen@reutlingen.de


Einzelkarten erhalten Sie ab September 2018
Kleiner Saal

Preiskategorie I Reihe 1 - 5 31,00 Euro
Preiskategorie II Reihe 6 - 11 27,00 Euro
Preiskategorie III Reihe 12 - 13 23,00 Euro


Top Angebot für Schüler und Studenten:
10 Minuten vor Konzertbeginn gibt es alle verfügbaren Karten für je 6 Euro!

Veranstalter:

Kulturamt Stadt Reutlingen

Termin eintragen

Kombiticket Nahverkehr

Ansteigende Bestuhlung

Teile dieses Event auf: