Junge Sinfonie Reutlingen – Herbstkonzert

Termin: 20.10.2019

Uhrzeit: 19:00

Ort: Großer Saal

Genre: Klassik

Für das diesjährige Herbstkonzert nimmt die Junge Sinfonie Reutlingen unter der Leitung von Rainer M. Schmid Gustav Mahlers „Blumine“ auf, jener lyrische Andante-Satz der ursprünglich in Mahlers Ersten Sinfonie 1888 uraufgeführt, aber schließlich wieder daraus verschwand. Im selben Jahr vollendete Peter Iljitsch Tschaikowsky seine Sinfonie Nr. 5 e -Moll op. 64. Die Jungen Sinfoniker interpretieren die „Schicksals-Symphonie“ als musikalischer Spiegel der großen Krise des russischen Komponisten. Ein weiteres Highlight des Abends ist das Konzert von Richard Strauss aus dem Jahr 1945 für Oboe und kleines Orchester D-Dur AV 144. Es gilt als das schwierigste seiner Gattung. Hier musiziert die Junge Sinfonie mit dem Oboen-Virtuosen MariusSchifferdecker.

Die Junge Sinfonie Reutlingen ist das älteste selbstverwaltete Jugendorchester Deutschlands und feiert dieses Jahr sein 70-jähriges Jubiläum.

Karten (10,-/5,- Euro erm,) bei Musikhaus Schäfer, Metzgerstr. 6a/Reutlingen, Stadtbücherei Pfullingen und an der Abendkasse.

Veranstalter:

Junge Sinfonie Reutlingen

Rollstuhlgerecht

Termin eintragen

Kombiticket Nahverkehr

Ansteigende Bestuhlung

Teile dieses Event auf: