musica nova Reutlingen – 50 Jahre Jubiläumskonzert
musica nova Reutlingen – 50 Jahre Jubiläumskonzert
musica nova Reutlingen – 50 Jahre Jubiläumskonzert

Termin: 13.10.2019

Uhrzeit: 17:00

Ort: Kleiner Saal

Genre: Klassik

50 Jahre musica nova Reutlingen! Feiern Sie mit uns dieses Jubiläum!

Seit nunmehr 50 Jahren ist in Reutlingen Musik des 20. und 21. Jahrhunderts, der klassischen Moderne bis hin zur Avantgarde, hautnah zu erleben. Die im Jahre 1969 von Karl Michael Komma gegründete Konzertreihe musica nova ist fester Bestandteil der Kulturszene Reutlingens und weit darüber hinaus etabliert. 25 Jahre lag die künstlerische Leitung in den Händen von Veit Erdmann-Abele. Die musica nova gehört zu den wichtigsten Plattformen für Neue Musik in Baden-Württemberg. Veranstaltet vom Kulturamt der Stadt Reutlingen wird Neue Musik in einer eigenen Konzertreihe kontinuierlich über das ganze Jahr aufgeführt und dies nicht nur im Rahmen eines Festivals wie z.B. in Donaueschingen oder in Stuttgart. Für offene Ohren gab und gibt es in jedem Konzert Neues zu entdecken: Neben Neuer Musik für traditionelle Instrumente sind auch immer wieder experimentelle oder elektronische Klänge zu hören. Die Einführungen des Künstlerischen Leiters Michael Hagemann sowie der Künstlerinnen und Künstler in die Werke und zu den Komponistinnen und Komponisten verstehen es, "Ohren zu öffnen"! Zahlreiche Werke Neuer Musik wurden in dieser einzigartigen Konzertreihe in den letzten 50 Jahren uraufgeführt.

Mit dem Festkonzert zum 50-jährigen Jubiläum am Sonntag, 13. Oktober 2019, um 17 Uhr im Kleinen Saal der Stadthalle Reutlingen wird die neue Konzertsaison der musica nova eröffnet. Zu erleben ist die ganze Bandbreite Neuer Musik mit Interpretinnen und Interpreten, die der Reihe seit vielen Jahren eng verbunden sind, darunter Friedemann Dähn, das Ensemble Phorminx, das Klavierduo Hayashizaki-Hagemann, Timo de Leo, Kolja Lessing, Angela-Charlott Linckelmann, Angelika Luz, Olivia Steimel und Friedemann Treutlein. Zur Aufführung kommen Kompositionen von Tzvi Avni, John Cage, Friedemann Dähn, Veit Erdmann-Abele, Nicolaus A. Huber, Mischa Käser, Karl Michael Komma und Horacio Lavandera. Die Festrede hält Professor Dr. Hermann Wilske, Präsident des Landesmusikrats Baden-Württemberg. Zum Jubiläum erscheint eine Festschrift mit CD.

Eintrittskarten erhalten Sie ab 15.08.2019 bei allen bekannten Vorverkaufsstellen:

  • GEA-Konzertbüro am Markt Marktplatz 14, 72764 Reutlingen Telefon 07121 302-292
  • Geschäftsstellen des Reutlinger General-Anzeigers: Reutlingen Telefon 07121 302-210; Metzingen Telefon 07123 964410; Mössingen Telefon 07473 946620; Münsingen Telefon 07381 936610; Pfullingen Telefon 07121 979210
  • Bürger- und Verkehrsverein Tübingen Telefon 07071 91360
  • Henriettes Kult-Tour Gomaringen Telefon 07072 923971

Veranstalter:

Kulturamt Stadt Reutlingen

Rollstuhlgerecht

Termin eintragen

Kombiticket Nahverkehr

Teile dieses Event auf: