Alle Corona-Informationen im Überblick Fine mit Maske
Kammermusik Zyklus

Kammermusik Zyklus

Trio Con Brio Copenhagen


Piktogramm für Klassik
Klassik

Freitag

20.01.2023

Piktogramm für die Startzeit

20:00 Uhr

Piktogramm für den Veranstaltungsort

Stadthalle Reutlingen
Kleiner Saal


Piktogramm für Vorverkaufsstellen
Vorverkaufsstellen

Das vielfach preisgekrönte Klaviertrio, u.a. Gewinner des ARD-Musikwettbewerbs und des hochdotierten Nielsen-Preises, präsentiert mit Klaviertrios von Haydn, Schubert und Schostakowitsch Werke des Klaviertrio-Repertoires, die unterschiedlicher nicht sein könnten:

Seither seinem ersten Auftritt in Reutlingen 2013 hat das Trio con Brio Copenhagen weitere renommierte Preise gewonnen und gehört längst zu den führenden Ensembles seiner Generation. Freuen Sie sich auf eine (Wieder-)Begegnung mit dem Ensemble.

Mit seinem Klaviertrio Trio in E-Dur Hob. XV:28 schuf Joseph Haydn 1795 auf einer Reise nach England nicht nur ein besonders virtuoses Werk, sondern auch eines mit einer besonders weitgespannten Ausdruckspalette. Voller Emotionen präsentiert sich auch Schostakowitschs 2. Klaviertrio e-Moll op. 67 aus dem Jahr 1944, das dem Andenken an einen verstorbenen engen Freund gewidmet ist. Eine seiner letzten Kompositionen ist Schuberts populäres Klaviertrio Es-Dur op. 100. Es ist wohl das monumentalste Werk der gesamten Klaviertrioliteratur – nicht nur in Hinblick auf seine Ausdehnung, die wahrhaft sinfonische Ausmaße erreicht, sondern auch in Bezug auf die Vielschichtigkeit und den Reichtum des darin ausgebreiteten thematischen und gedanklichen Materials. Ein Meisterwerk – hören Sie selbst!

Veranstalter: 

Kulturamt der Stadt Reutlingen

 


Piktogramm mit Ausrufezeichen
  • Einlass ab 19.00 Uhr
  • Reihenbestuhlung


Ihr Besuch

Piktogramm mit Stadtbiene mit Mundschutz

Hygieneregeln Hier finden Sie unser Merkblatt mit den Hygieneregeln für unser Haus. Hygieneregeln

Piktogramm für Saalpläne

Saalpläne Informationen zu Bestuhlungs- oder Raumplänen und Hinweisen für Menschen mit Behinderung finden Sie hier zum Download bereitgestellt. weiterlesen

Piktogramm für Ladesäule

Elektrotankstelle Tanken Sie bei uns auf, auch außerhalb von Veranstaltungen. weiterlesen


weitere Empfehlungen

Württembergische Philharmonie Reutlingen

Württembergische Philharmonie Reutlingen >

  • Carl Maria von Weber, Ouvertüre und Marsch aus „Turandot“
  • Paul Hindemith, Sinfonie „Mathis der Maler“
  • Wolfgang Amadeus Mozart, Violinkonzert D-Dur KV 218
  • Paul Hindemith, Sinfonische Metamorphosen über ein Thema von Carl Maria von Weber
  • Bomsori Kim, Violine
  • Norichika Iimori, Leitung
  • < weiterlesen

    Württembergische Philharmonie Reutlingen

    Württembergische Philharmonie Reutlingen Mit freundlicher Unterstützung der RWT

    • Richard Rodgers, „Slaughter on Tenth Avenue“ (Arrangement Don Walker)
    • HK Gruber, „Frankenstein!!“ Ein Pandämonium für Chansonnier und Ensemble nach Kinderreimen von H.C. Artmann
    • Kurt Weill, „Die sieben Todsünden“. Ballet Chanté nach Bertolt Brecht

     

    • Katharine Mehrling, Gesang 
    • Horst Maria Merz, Chansonier
    • Singer Pur
    • Jakob Brenner, Leitung
    • < weiterlesen

    Württembergische Philharmonie Reutlingen

    Württembergische Philharmonie Reutlingen >

  • Leonard Bernstein, Sinfonie Nr. 2 “The Age of Anxiety” für Klavier und Orchester
  • Antonín Dvořák, Sinfonie Nr. 9 e-Moll “Aus der neuen Welt”
  •  

    • Claire Huangci, Klavier
    • Ariane Matiakh, Leitung
    • < weiterlesen