Fine
Württembergische Philharmonie Reutlingen

Württembergische Philharmonie Reutlingen

Sonntags um elf


Piktogramm für Klassik
Klassik

Sonntag

02.04.2023

Piktogramm für die Startzeit

11:00 Uhr

Piktogramm für den Veranstaltungsort

Großer Saal

Piktogramm für Ansteigende Bestuhlung
Ansteigende Bestuhlung

Piktogramm für Vorverkaufsstellen
Vorverkaufsstellen

Dass Schöpfer großer Kunst nicht zwangsläufig unfehlbare Persönlichkeiten sind, zeigt das bewegte Leben des Librettisten Lorenzo da Ponte, das die SWR-Moderatorin Katharina Eickhoff zwischen der Musik nachzeichnet.

Der Dichter sorgte mit seinen Libretti zu Le nozze di Figaro, Don Giovanni und Cosí fan tutte nicht nur für die bahnbrechendsten Opern im Schaffen Mozarts, sondern auch im Werk einiger seiner Zeitgenossen, allen voran Martin y Soler und Antonio Salieri. 

Doch hinter dem geweihten Priester steckt eine schillernde Figur. Ein Prozess wegen „Entführung einer ehrbaren Frau“ und Konkubinats gehört ebenso zu seiner Vita wie die daraus resultierende Flucht vor Inhaftierung, 15-jährige Verbannung aus Venedig oder undurchsichtige Finanzgeschäfte. 

Bitte beachten Sie unsere Kooperation mit dem Restaurant Joli für ein anschließendes Zwei-Gänge-Menü: Reservierung unter 07121/384 722

Das Konzert geht ca. 80 Minuten ohne Pause

Veranstalter:

Württembergische Philharmonie Reutlingen


Ihr Besuch

Gastwerk - Pausengastro

Pausen-Gastronomie Über den erfahrenen Partner GrauerGastro – gastwerk gibt‘s bei der Stadthalle Reutlingen für Kulturveranstaltungen den kulinarischen Telefon- bzw. Online-Service. zur Bestellung

Piktogramm für Saalpläne

Saalpläne Informationen zu Bestuhlungs- oder Raumplänen und Hinweisen für Menschen mit Behinderung finden Sie hier zum Download bereitgestellt. weiterlesen

Piktogramm für Ladesäule

Elektrotankstelle Tanken Sie bei uns auf, auch außerhalb von Veranstaltungen. weiterlesen


weitere Empfehlungen

Bosch Sinfonieorchester Benefizkonzert

Bosch Sinfonieorchester Benefizkonzert Erleben Sie einen unvergleichlichen musikalischen Abend unter der künstlerischen Leitung von Hannes Reich, dem prämierten Dirigenten des renommierter Bosch Sinfonieorchesters. Gemeinsam mit dem vielfach ausgezeichneten Geiger Lukas Stepp, der als zweiter Konzertmeister bei der Staatskapelle Dresden und Absolvent der Hochschule für Musik „Hanns Eisler“ sowie der Juilliard School of Music brilliert, versprechen Ihnen die Musizierenden einen Abend voller musikalischer Perfektion und Leidenschaft. weiterlesen

Württembergische Philharmonie Reutlingen

Württembergische Philharmonie Reutlingen >

  • Steven Isserlis, Violoncello
  • Ariane Matiakh, Leitung
  • Antonín Dvořák - Violoncellokonzert h-Moll op. 104
  • Béla Bartók - Konzert für Orchester
  • < weiterlesen

    Württembergische Philharmonie Reutlingen

    Württembergische Philharmonie Reutlingen >

  • Leopold Hager, Leitung
  • Franz Schubert - Sinfonie Nr. 5 B-Dur D 485
  • Anton Bruckner - Sinfonie Nr. 6 A-Dur
  • < weiterlesen