27.03.2020

Wir bleiben zuhaus‘ – behalten Sie bitte Ihre Karten: aus Solidarität mit den Künstlern!

Corona und (noch) keine Entwarnung in Sicht. Dennoch freut es uns, erleben zu dürfen, wie engagiert gemeinsam nach Strategien gesucht und Lösungen entwickelt werden, um bei der Aufhebung der notwendigen Einschränkungen für unser aller Gesundheit den Veranstaltungsbetrieb schnellstmöglich wieder aufleben lassen zu können. Derzeit stimmen wir mit allen Veranstaltern – wo darstellbar und möglich – Ersatztermine ab. Wir arbeiten bereits fieberhaft an diesem gemeinsamen Konzept. Es greift, sobald wir Transparenz haben, wann wir wieder öffnen können. Bitte bleiben Sie den Künstlern, Veranstaltern und uns bis dahin weiterhin treu!

Bereits gekaufte Tickets behalten Gültigkeit

Die Corona-Krise stellt insbesondere alle Veranstalter und deren Künstler auf eine harte Probe. Deswegen unsere herzliche Bitte: Geben Sie bereits gekaufte Tickets nicht zurück, sie behalten ihre Gültigkeit! Geben Sie sich selbst damit die Vorfreude – sobald das Leben wieder seinen normalen Gang gehen kann – auch wieder Veranstaltungshighlights in Ihrem Alltag erleben zu können: ob Konzert, Messe oder Comedy. Sie unterstützen damit alle Akteure der Veranstaltungsbranche! Hoffen wir gemeinsam, dass die getroffenen Maßnahmen bald greifen und wir die Infektionswelle in den Griff bekommen. Freuen wir uns auf das Wiedersehen!

Solidarität hilft: Zuversicht und Vorfreude leben

Wir tragen die momentanen Maßnahmen, die Zusammenkünfte unmöglich machen, voll mit. Genauso stehen wir dafür, dass der Blick weiterhin nach vorn gerichtet bleibt: auf das Danach. Darauf bereiten wir uns derzeit gemeinsam vor. Damit im Schulterschluss aus der Kreativität unserer Veranstalter, der Flexibilität der Künstler und unserer Expertise als nachhaltiges und innovatives Veranstaltungshaus unser gewohnt abwechslungsreiches und vielseitiges Programm mit voller Kraft weitergeht, sobald das möglich ist.

Bleiben Sie gesund! Wir danken Ihnen sehr für die Solidarität mit unseren Veranstaltern, allen Künstlern und auch unserem Haus, indem Sie Ihre Tickets einfach noch ein bisschen länger bei sich bewahren: bis zum Ersatztermin oder vielleicht einfach aus Solidarität für die Kulturschaffenden und Veranstalter! Wir sehen uns!