46. Reutlinger Kammermusik Zyklus - Quatuor Arod

Termin: 20.04.2021

Uhrzeit: 20:00

Ort: Großer Saal

Genre: Klassik

„Die jungen Wilden vom Arod Quartett“, so schrieb der Deutschlandfunk über das französische Arod Quartett, das erst 2013 gegründet wurde, aber schon 2016 aus dem prestigeträchtigen ARD-Musikwettbewerb als Gewinner hervorging. Seither hat das Quartett eine steile internationale Karriere gestartet.

Mit Streichquartetten von Haydn, Bartók und Felix Mendelssohn Bartholdy dürfen Sie auf ein außergewöhnliches Konzert gespannt sein.

Details:

  • Joseph Haydn: Streichquartett d-Moll Hob. III:76, op. 76,2 „Quintenquartett“
  • Béla Bartók: 2. Streichquartett op. 17 Sz 67
  • Felix Mendelssohn Bartholdy: Streichquartett f-Moll op. 80

Haydns sogenanntes Quintenquartett (wegen der sich durch das gesamte Quartett ziehenden fallenden Quinten) und Mendelssohns letztes Streichquartett op. 80, geschrieben unter dem Eindruck des plötzlichen Todes seiner geliebten Schwester Fanny, die er nur um ein paar Monate überlebte, bilden den „klassischen“ Rahmen für das 2. Streichquartett von Béla Bartók aus dem Jahr 1915-1917. In dessen 2. Satz schlagen sich tänzerische, wilde Rhythmen und Klänge nieder, die Bartók von seiner Nordafrika-Reise zur Erforschung und Sammlung von Volksliedern 1913 mitgebracht zu haben scheint.

Bitte erwerben Sie Ihre Karten im Vorverkauf!

Veranstalter:

Kulturamt Stadt Reutlingen

Rollstuhlgerecht

Termin eintragen

Kombiticket Nahverkehr

Teile dieses Event auf: